Datenschutzerklärung

Vielen Dank, dass Sie unser Angebot nutzen. Wir möchten Sie mit diesem Dokument über unsere Verarbeitung personenbezogener Daten informieren.


Verantwortlicher 

Cyberservices B.V.
Keizersgracht 62-64
1015 CS Amsterdam
Telefon: +31 20 5206828
E-Mail: compliance@affaire18.com


Fragen zum Datenschutz und Wahrnehmung Ihrer Rechte

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben oder von Ihren Rechten Gebrauch machen möchten, wenden Sie sich bitte an compliance@affaire18.com oder mit dem Zusatz „Datenschutz“ an die oben genannte Adresse.


Wann verarbeiten wir personenbezogene Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die Sie aktiv durch Ihre Eingaben an uns übermitteln. Ferner verarbeiten wir automatisiert personenbezogene Daten aufgrund der Nutzung unseres Angebotes. Insbesondere in folgenden Fällen kann es daher zu einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kommen:

Besuch unserer Webseite;
Einrichtung eines Kundenkontos;
Kauf von unseren Produkten;
Kontaktaufnahme mit anderen Nutzern oder mit uns;
Analyse, warum welche Besucher auf unsere Webseite kommen und wie sie diese nutzen;
Analyse des Erfolges unserer Werbemaßnahmen;
Abwehr von Angriffen gegen unsere technische Infrastruktur;

Wegen der Details verweisen wir auf die nachfolgenden Ausführungen:


Besuch unserer Webseite

Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, speichert das mit dem Betrieb der Webseite beauftragte Unternehmen die öffentliche IP-Adresse des Rechners, mit dem Sie unsere Webseite besuchen, samt Datum und Uhrzeit des Zugriffs. Bei der IP-Adresse handelt es sich um eine eindeutige numerische Adresse, unter der Ihr Rechner Daten in das Internet sendet bzw. abruft. Uns oder unserem Dienstleister ist im Regelfall nicht bekannt, wer sich hinter einer IP-Adresse verbirgt, es sei denn, Sie teilen uns während der Nutzung unserer Webseite Daten mit, welche uns Ihre Identifizierung ermöglichen. Ferner kann es zur Identifizierung eines Nutzers kommen, wenn wir rechtliche Schritte einleiten (z.B. bei Angriffen gegen unsere Webseite) und im Rahmen des Ermittlungsverfahrens Kenntnis von der Identität eines Nutzers bekommen. Sie müssen also im Regelfall keine Sorge haben, dass wir Ihre IP-Adresse Ihnen zuordnen können.

Unser Dienstleister verwendet die IP-Adresse, damit Sie unsere Webseite abrufen und nutzen können, zur Erkennung und Abwehr von Angriffen gegen unsere Webseite. Leider gibt es immer wieder Angriffe gegen Webseiten, um deren Betreibern oder Nutzern Schaden zuzufügen (z.B. Verhindern des Zugriffs auf die Seite, Ausspionieren von Daten, Verbreiten von Schadsoftware (z.B. Viren) oder andere unrechtmäßige Zwecke). Durch solche Angriffe würde die bestimmungsgemäße Nutzung unserer Webseite und deren Funktionsfähigkeit sowie die Sicherheit der Besucher unserer Webseite beeinträchtigt werden. Die Verarbeitung der IP-Adresse samt des Zeitpunkts des Zugriffes erfolgt zur Abwehr solcher Angriffe und damit von potentiellen Gefahren für uns und die Nutzer unserer Webseite. Wir verfolgen über unseren Dienstleister mit dieser Verarbeitung das berechtigte Interesse der Aufrechterhaltung unseres Geschäftsbetriebes sowie der Abwehr rechtswidriger Störungen gegen uns sowie die Besucher unserer Webseite. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Die gespeicherten IP-Daten werden durch Anonymisierung gelöscht, wenn sie nicht mehr für die Erkennung oder Abwehr eines Angriffs benötigt werden.

Highwinds Network Group

Zum schnelleren Ausliefern unserer Daten in der jeweiligen Region setzen wir Content Delivery Netzwerke ein, um ihnen die größtmöglichen Kapazitäten und Datendurchsatz zu gewähren. Hierbei wird die öffentliche IP-Adresse des Rechners (siehe oben) übermittelt. Weitere Informationen zum Highwinds CDN und deren Privacy Policy können sie hier entnehmen. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO


Anlegen eines Kundenkontos

Sie nutzen unser Angebot, um erotische Abenteuer zu erleben und um mit anderen Nutzern in Kontakt treten zu können. Um alle Funktionen unseres Angebotes nutzen zu können, müssen Sie ein Kundenkonto anlegen. Mit Ausnahme der bei der Registrierung anzugebenden Informationen, sind alle weiteren Angaben zu Ihrer Person freiwillig. Sie allein entscheiden, welche Angaben Sie in Ihr Nutzerprofil aufnehmen. Sie können Ihre Angaben jederzeit bearbeiten und auch wieder löschen. Je mehr Angaben Sie machen, umso besser können die anderen Nutzer Sie finden und erkennen, welche gemeinsame Interessen sie haben. Da unsere Webseite über das Internet für jeden zugänglich ist, sind alle von Ihnen angegebenen Informationen für die Kunden der Website zugänglich.

Sofern Sie keine Daten angeben, welche Ihre Identifizierung ermöglichen (z.B. Ihre Handynummer) können Sie unser Angebot so nutzen, dass wir nicht wissen wer Sie sind. Sie müssen zwar Ihren Namen und Ihre Adresse angeben, wenn Sie unsere Produkte kaufen, aber diese Daten erhält nur unser Zahlungsdienstleister, der sie nicht an uns weitergibt. Ihnen ist folglich eine anonyme Nutzung unseres Angebotes möglich.

Wenn Sie ein Kundenkonto anlegen und Ihr Profil um Angaben ergänzen, verarbeiten wir die hierfür von Ihnen angegebenen Daten, um Ihr Kundenkonto anzulegen, zu verwalten und um Ihnen die Inanspruchnahme unserer Leistungen zu ermöglichen, die mit Ihrem Kundenkonto zusammenhängen. Ferner werden die Daten bestimmungsgemäß für unser Angebot genutzt und anderen Nutzern zugänglich gemacht (z.B. Suche nach bestimmen Neigungen oder Interessen, Matchcheck zur Erkennung, welche gemeinsamen Interessen und Vorlieben man hat). Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

Beim Anlegen Ihres Kundenkontos erkennen wir anhand Ihrer IP-Adresse Ihren ungefähren Aufenthaltsort. Diesen verwenden wir, um diesen Ort bereits in Ihr Nutzerprofil einzutragen, wobei Sie diese Angabe ändern können. Dies erfolgt, damit eine örtliche Suche nach Mitgliedern unseres Angebotes auch den richtigen Aufenthaltsort verwendet und Mitglieder daher - wenn sie den Ort nicht ändern - gefunden werden können. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Die Daten werden bis zur Löschung Ihres Kundenkontos gespeichert. Sofern wir gesetzlich zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind (z.B. zur Erfüllung von Buchhaltungspflichten) oder gesetzlich zu einer längeren Speicherung berechtigt sind (z.B. wegen eines laufenden Rechtsstreits gegen den Inhaber eines Kundenkontos), erfolgt die Löschung nach Ablauf der Speicherverpflichtung bzw. der gesetzlichen Berechtigung.


Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten im Sinne von Art. 9 DSGVO

Soweit Sie in Ihr Profil Daten eintragen oder uns sonst zur Verarbeitung mitteilen, die als besondere Kategorien personenbezogener Daten im Sinne von Art. 9 DSGVO gelten könnten (z.B. ethnische Herkunft, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen, Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung), verarbeiten wir diese allein aufgrund Ihrer freiwilligen Angaben und ausschließlich für die Erbringung der Funktionen unseren Angebotes, für die diese Daten abgefragt und verwendet werden. Hierzu gehören die öffentliche Angabe dieser Daten im Zusammenhang mit Ihrem Kundenkonto für andere Nutzer unseres Angebotes, öffentliche Suchfunktion für Nutzer, Matchcheck und sämtliche anderen Funktionen, für die für Sie als Nutzer erkennbar ist, dass hierfür diese Daten verwendet werden. Wenn Sie dies nicht wünschen, geben Sie in Ihrem Profil bitte keine Daten an und teilen Sie uns oder anderen Nutzern keine Daten mit, welche Art. 9 DSGVO unterfallen.


Kontaktmöglichkeiten

Wir bieten unseren Mitgliedern verschiedene Möglichkeiten in Kontakt zu treten. Neben der bei der Anmeldung angegebenen E-Mail-Adresse sind hierfür weitere, freiwillige Angaben erforderlich. Soweit die Kommunikation über unser Angebot erfolgt, werden die Kommunikationsinhalte gespeichert, damit Sie diese später wieder abrufen können. Für Livecam-Kontakte speichern wir die Historie Ihrer Kontakte für Sie abrufbar für 180 Tage, damit Sie ihre bisherigen Kontakte schnell wiederfinden können.

Wenn Sie diese löschen möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Support.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung der Kommunikationsdaten ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO, soweit die Verarbeitung für die Erfüllung einer uns Ihnen gegenüber obliegenden vertraglichen Pflicht erforderlich ist. Für die darüber hinausgehende Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1f) DSGVO Rechtsgrundlage. Unser zu dieser Verarbeitung berechtigtes Interesse liegt darin, dass wir Ihnen Ihre bisherigen Kommunikationsinhalte zur Verfügung stellen möchten, damit Sie nachvollziehen können mit welchem unsere Nutzer sie welche Nachrichten ausgetauscht haben. Für die Speicherung der Historie Ihrer Livecam-Kontakte ist das berechtigtes Interesse, dass wir Ihnen das Wiederauffinden von Livecam-Partnern ermöglichen möchten, mit denen Sie besonders viel Spaß hatten.

Wenn Sie uns über eine der angebotenen Kontaktmöglichkeiten eine Mitteilung zukommen lassen, verwenden wir Ihre uns mitgeteilten Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Rechtsgrundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Sofern Ihre Anfrage dem Abschluss oder der Durchführung eines Vertrages mit uns dient, ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 b DSGVO. Die Daten werden nach Erledigung Ihrer Anfrage gelöscht. Sofern wir gesetzlich zu einer längeren Speicherung verpflichtet sein sollten, erfolgt die Löschung nach Ablauf der entsprechenden Frist.


Kauf von Produkten

Wenn Sie unsere Produkte kaufen, verarbeiten wir die von Ihnen angegebenen Daten für den Abschluss des Vertrages und seine Durchführung. Im erforderlichen Umfang werden dabei Daten an Dienstleister für die Abrechnung Ihres Kaufes übergeben. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

Gemeinsam mit unserem Zahlungsdienstleister verarbeiten wir diese Daten in Verbindung mit Ihrer IP-Adresse zur Erkennung und Abwehr von Betrugsversuchen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Wir verfolgen damit das Ziel, uns jeweils vor betrügerischen Transaktionen zu schützen.

Daten, die im Zusammenhang mit dem Abschluss eines Vertrages über den Kauf eines Produktes gespeichert werden, werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gelöscht. Soweit aufgrund der Abwicklung eines Kaufvertrages rechtliche Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten (z.B. Aufbewahrung von Rechnungen nach dem Steuerrecht) bestehen, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 1 Abs. 1 c) DSGVO.

Wir löschen die Daten, wenn sie nicht mehr für die Durchführung des jeweiligen Vertrages benötigt werden und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten mehr bestehen.


Verwendung von Cookies und vergleichbaren Technologien

Wir nutzen für den Betrieb unserer Webseite Cookies und vergleichbare Technologien (Local Storage, Pixel-Tags, Zählpixel und andere Identifikatoren), um zu verstehen, wie Besucher unsere Website nutzen und Voreinstellungen, die ein Nutzer vorgenommen hat, in seinem Browser zu speichern. Wir nutzen diese auch, um unsere Webseiten für jeden Nutzer zu personalisieren und unsere Werbemaßnahmen anzupassen.

Bei einem Cookie handelt es sich um kleine Textdateien, die bei Aufruf unserer Webseite durch Ihren Browser auf Ihrem Computer gespeichert werden. Wenn Sie unsere Webseite später erneut aufrufen, können wir diese Cookies aus Ihrem Browser wieder auslesen. Cookies werden unterschiedlich lange gespeichert. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, in Ihrem Browser einzustellen, welche Cookies er annehmen soll, was aber zur Folge haben kann, dass unsere Webseite nicht mehr richtig funktioniert. Ferner können Sie Cookies selbständig jederzeit löschen. Wenn Sie das nicht machen, können wir beim Speichern angeben, wie lange ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden soll. Hier ist zu unterscheiden, zwischen sog. Sitzungs-Cookies und dauerhaften Cookies. Sitzungs-Cookies werden von Ihrem Browser gelöscht, wenn Sie unsere Webseite verlassen oder Sie den Browser beenden. Dauerhafte Cookies werden für die Dauer gespeichert, welche wir bei der Speicherung angeben.
Wir nutzen Cookies zu folgenden Zwecken:

Technisch erforderliche Cookies, die für die Nutzung der Funktionen unserer Webseite zwingend erforderlich sind (z.B. Erkennung ob Sie sich angemeldet haben). Ohne diese Cookies könnten bestimmte Funktionen nicht bereitgestellt werden.

Funktionale Cookies, die eingesetzt werden, um bestimmte Funktionen, welche Sie nutzen wollen, technisch durchführen zu können. Wir nutzen solche Cookies auch, um die Webseite für Sie zu personalisieren.
Analyse-Cookies, die dazu dienen Ihr Nutzerverhalten zu analysieren. Zu Details lesen Sie bitte die Information zu „Auswertungen“.

Cookies von Drittanbietern. Diese werden von Dritten gespeichert, deren Funktionen wir auf unserer Webseite einbinden, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Sie können ebenfalls zur Analyse des Nutzerverhaltens eingesetzt werden. Für Details lesen Sie bitte die Informationen zu „Auswertungen“.

Die meisten Browser, die unsere Nutzer verwenden, erlauben es, einzustellen, welche Cookies gespeichert werden sollen und ermöglichen es, (bestimmte) Cookies wieder zu löschen. Wenn Sie das Speichern von Cookies auf bestimmte Webseiten einschränken oder keine Cookies von dritten Webseiten zulassen, kann es unter Umständen dazu führen, dass unsere Webseite nicht mehr in vollem Umfang genutzt werden kann. Hier finden Sie Informationen, wie Sie für die üblichsten Browser die Cookie-Einstellungen anpassen können:


Auswertungen


Von uns beauftragte Dienstleister erstellen für uns nicht personenbezogene Auswertungen, welche Nutzergruppen wie auf unsere Webseite zugreifen und wie sie diese nutzen. Hierfür werden z.B. allgemeine Informationen verarbeitet, wie die örtliche Herkunft, der verwendete Browser, von welcher Webseite zu uns gewechselt wurde und welche Suchbegriffe gegebenenfalls verwendet wurden, um unsere Seite zu finden. Ferner wird analysiert, wie unsere Webseite genutzt wird, welche Seiten wie häufig und wie lange aufgerufen werden und welche Funktionen unserer Webseite wie genutzt werden. Diese Daten helfen uns besser zu verstehen, wie unsere Webseite gefunden wird, um unsere Suchmaschinenoptimierung und unsere Werbemaßnahmen zu verbessern. Anhand der Informationen können wir ferner besser verstehen, wie unsere Webseite von den Nutzern genutzt wird und welche Funktionen von besonderem Interesse für sie sind, um diese benutzerfreundlicher zu gestalten und um solche Funktionen zu erweitern, von denen wir meinen, dass Sie im Interesse unserer Nutzer sind. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.


Wenn Sie dies nicht wünschen, installieren Sie bitte in Ihrem Browser eine sog. Erweiterung, die solche Analysen unterbindet. Zwei bekannt Tools sind Ghostery (https://www.ghostery.com/de/) und uBlock Origin (https://github.com/gorhill/uBlock/). Ferner sollten Sie Ihren Browser so einstellen, dass dieser keine Cookies von dritten Seiten annimmt. Hier finden Sie Informationen, wie Sie für die üblichsten Browser die Cookie-Einstellungen anpassen können:




Google Analytics Datenschutzerklärung


Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite wie


werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir verwenden Google Analytics so, dass Ihre IP-Adresse nur in anonymisierter Form verwendet wird. Diese Anonymisierung erfolgt nach Mitteilung von Google in der Europäischen Union oder einem Mitgliedstaat des EWR. Nur in Ausnahmefällen soll die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt werden. Nach Auskunft von Google erfolgt die Anonymisierung bevor die IP-Adresse erstmals auf einen dauerhaften Datenträger gespeichert wird. Wegen der Einzelheiten verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Google, abrufbar unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.


Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.


Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.


Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in diesem Browser und nur für dieseDomain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Google ist Mitglied des PrivacyShield Übereinkommens und hat mit uns einen Auftragsverarbeitungsvertrag für Google Analytics abgeschlossen.


Wir nutzen Google Analytics außerdem dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (https://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.


Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de). 



Doubleclick by Google


Doubleclick by Google ist eine Dienstleistung von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Doubleclick by Google verwendet Cookies um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Dabei wird Ihrem Browser eine anonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Die Verwendung der DoubleClick-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Webseiten lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Webseiten im Internet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des “US-Safe-Harbor”-Abkommens und ist beim “Safe Harbor”-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen.


Durch die Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich nutzen können werden. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie die Doubleclick-Cookies auf der Seite der Digital Advertising Alliance unter dem folgenden Linkdeaktivieren. 



Google Googleadservices / Google AdWords Conversion


Diese Webseite verwendet Tools für “Online-Marketing” der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Dies dient dem Erkennen, dass ein Besucher über eine Google-Anzeige auf unsere Internetseite gestoßen ist. Google verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglicht. Die Cookies für das sogenannte “Conversion-Tracking” werden gesetzt, wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie das “Conversion-Tracking” verhindern möchten, können Sie Ihr Recht auf Opt-Out wahrnehmen über die Seite: https://www.networkadvertising.org/choices/ . Falls Sie mehr über diese Methoden erfahren möchten oder wissen möchten, welche Möglichkeiten Sie haben, damit diese Informationen nicht von Google verwendet werden können, klicken Sie hier: https://www.google.com/settings/u/0/ads/authenticated



Einsatz von Google Remarketing


Diese Webseite verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Funktion dient dazu, Webseitenbesuchern innerhalb des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Die Technologie ermöglicht uns, nach Ihrem Besuch auf unserer Website automatisch erstellte, zielgruppenorientierte Werbung zu schalten. Die Anzeigen orientieren sich an den Produkten und Dienstleistungen, die Sie beim letzten Besuch unserer Website angeklickt haben. Zu diesem Zweck wird im Browser des Webseitenbesuchers ein sog. „Cookie“ gespeichert, der es ermöglicht, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Webseiten aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Google speichert damit normalerweise Informationen wie Ihre Webanfrage, die IP-Adresse, den Browsertyp, die Browsersprache, das Datum und die Uhrzeit Ihrer Anfrage. Diese Informationen dienen der Zuordnung des Webbrowsers an einem bestimmten Computer. Auf den Seiten des Google-Werbenetzwerks können dem Besucher sodann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Webseiten aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden.


Falls Sie unter https://www.google.com/settings/u/0/ads/authenticated der Nutzung zugestimmt haben, dass Ihr Browserverlauf von Google mit ihrem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus Ihrem Google-Konto zur Anzeigenpersonalisierung verwendet werden, erfolgt auch die Remarketing-Funktion geräteübergreifend. Hierbei wird von Google Ihre Google-ID erhoben und und zum Zweck der geräteübergreifenden Erkennung verwertet.


Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang grundsätzlich keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter https://www.google.com/settings/ads vornehmen.


Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter https://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp bzw. https://www.youronlinechoices.com/lu/praferenzmanagement folgen.


Sie können die Speicherung der Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Weitere Informationen dazu, wie Google Cookies verwendet, können Sie in der Datenschutzerklärung von Google nachlesen.



Hotjar


Wir verwenden für die Analyse, wie unsere Webseite genutzt wird, das Tool "Hotjar", ein Angebot der Hotjar Ltd., Level 2, St Julian's Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julian's STJ 1000, Malta ("Hotjar"). Hotjar nutzt als Auftragsverarbeiter hierfür sog. „Cookies“. Mithilfe der Technologie von Hotjar bekommen wir ein besseres Verständnis, wie Nutzer unsere Webseite nutzen (z.B. wieviel Zeit Nutzer auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was sie mögen und was nicht etc.) was uns hilft, unsere Webseite am Verhalten unserer Nutzer auszurichten. Hotjar arbeitet mit Cookies und anderen Technologien, um Informationen über das Verhalten unserer Nutzer und über ihre Endgeräte zu sammeln, insbesondere IP-Adresse des Geräts (wird nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert), Bildschirmgröße, Gerätetyp (Unique Device Identifiers), Informationen über den verwendeten Browser, Standort (nur Land) und zum Anzeigen unserer Webseite in der bevorzugten Sprache. Hotjar speichert diese Informationen in einem anonymisierten Nutzerprofil. Die Informationen werden weder von Hotjar noch von uns zur Identifizierung einzelner Nutzer verwendet oder mit weiteren Daten über einzelne Nutzer zusammengeführt. Weitere Informationen finden Sie in Hotjars Datenschutzerklärung unter https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy.

Wir verfolgen mit dieser Verarbeitung das berechtigte Interesse, unsere Webseite verbessern zu können. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.


Sie finden unter https://www.hotjar.com/opt-out Informationen, wie Sie der Verwendung von Hotjar widersprechen können. Alternativ können Sie in Ihrem Browser die Funktion ‚Do Not Track‘ aktivieren.



Bunchbox


Bunchbox ist eine Dienstleistung der Peaks & Pies GmbH, Raboisen 30, 20095 Hamburg zur Optimierung und Testen unserer Webseiten, sowie zeitzlich begrenztes Tracking für sogenannte A/B Tests (Bewertung zweier Varianten eines Systems). Dabei werden folgende Internetnutzungsdaten: IP-Adresse, User-ID, URL, Referer, User Agent, Browsername und -version, Besuchszeitpunkt) genutzt. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Weiterführende Informationen zum Datenschutz des Unternehmens: datenschutz@peaksandpies.com. Sie können die Erhebung Ihrer Daten hier untersagen.



Werbung


Wir lassen auf anderen Webseiten Werbung einblenden, um neue Kunden zu gewinnen. Um hierbei insbesondere Personen anzusprechen, die sich vorher auf unserer Webseite aufgehalten haben und daher ein vermutliches Interesse an unseren Produkten haben, verwenden wir Werbepartner, die sog. Retargetingfunktionen einsetzen.


Hierbei handelt es sich um die folgenden Anbieter:


a.greatcontentservice.top 


a.greatcontentservice.top ist eine Dienstleistung von Adnium - Grand Slam Media Inc., 56 the Esplanade, Suite 220 Toronto ON M5E 1A7 Canada (Drittland mit angemessenem Datenschutzniveau Kanada (2002/2/EC)), um für Sie relevante Werbeanzeigen zu platzieren. Dafür werden Cookies genutzt zur Optimierung der Anzeigen, die aber erst nach entsprechender Einwilligung Ihrerseits (OptIN - Art.7 DSGVO) bei erstmaligem Seitenaufruf gesetzt werden. Folgende Daten werden dabei von Ihnen übermittelt: IP-Adresse, Besucher-URL, vorherige Besucherseite (URL). Sie können die Cookies der Grand Slam Media Inc. unter dem folgenden Link deaktivieren. Zu diesem Zweck wird unter Umständen ein entsprechender Cookie auf Ihrem System gesetzt. Für weitere Informationen können Sie sich direkt an gdpr-request@grandslammedia.com wenden.


ExoClick 


Exoclick ist eine Dienstleistung der ExoClick S.L., Marina 16-18, Floor 18, 08005 Barcelona, Spain um für sie relevante Werbeanzeigen zu platzieren. Dafür werden Cookies (Persistent sowie für die jeweilige Browsersitzung, die dann automatisch gelöscht werden) genutzt zur Optimierung der Anzeigen. Dabei werden die IP-Adresse, Gerätetyp (Unique Device Identifiers), sowie Informationen über den verwendeten Browser genutzt. Weiterführende Informationen zum Datenschutz finden Sie unter https://www.exoclick.com/privacy/ sowie via eMail unter privacy@exoclick.com. 


Traffic Stars 


Traffic Stars ist eine Dienstleistung der Traffic Stars Ltd, Spyrou Kyprianou 79, Protopapas Bldg, Office 201, 3076 Limassol, Zypern. Weiterführende Informationen zum Datenschutz finden Sie unter https://trafficstars.com/privacy-policy/


TrafficPartner 


TrafficPartner ist eine Dienstleistung der TrafficPartner B.V., Frans Erensstraat 14 A, 5921VG Venlo, Niederlande. Weiterführende Informationen zum Datenschutz finden Sie unter https://www.trafficpartner.com/privacy-policy.php 


Für diese Funktionen werden Ihrem Browser vom jeweiligen Dienstleister eine anonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um verarbeiten zu können, welche Anzeigen in Ihrem Browser bereits angezeigt wurden und welche von Ihnen aufgerufen wurden. Dies erfolgt mittels Cookies, die keine weiteren personenbezogenen Informationen enthalten. Diese Cookies ermöglichen es, dass auf den Webseiten, die ebenfalls diesen Dienst nutzen, Werbung auf Basis Ihrer vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Webseiten geschaltet werden kann.


Rechtsgrundlage der entsprechenden Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Wir verfolgen hiermit das berechtigte Interesse, neue Kunden zu gewinnen. Wir sind insoweit der Auffassung, der unsere Werbemaßnahmen besser wirken und damit mehr Erfolg haben, wenn wir sie dann anzeigen lassen, wenn sie im mutmaßlichen Interesse des Nutzers der jeweiligen Webseite sind. Nach Marktkenntnissen ist Werbung, welche den mutmaßlichen Interessen der Nutzer einer Webseite entspricht, effektiver und wird häufiger angeklickt.


Sie können der entsprechenden Verwendung Ihrer Daten durch das setzen von sog. Opt-Out-Cookies auf der Webseite der Digital Advertising Alliance unter diesem Link widersprechen. Zusätzlich können Sie Ihren Browser so einstellen, dass dieser keine Cookies mehr von sog. Drittanbietern entgegennimmt oder nur solche, die von der von Ihnen besuchten Webseite stammen. Ferner können Sie in Ihrem Browser ein Addon wie uBlock Origin (https://github.com/gorhill/uBlock/) installieren, welches eine weitergehende Sperrung von Datenübertragungen an Dritte zulässt. Es kann hierdurch jedoch zur Beeinträchtigung der Nutzungsmöglichkeit unserer Webseite kommen.



E-Mails


Wir übersenden Ihnen per E-Mail Nachrichten anderer Nutzer sowie Informationen zur Nutzung unseres Angebotes. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Für den Versand der E-Mails verwenden wir einen externen Dienstleister, an den wir im erforderlichen Umfang Ihre personenbezogenen Daten weitergeben.


Sie können diese Nachrichten jederzeit in Ihren Profileinstellungen abbestellen. Außerdem finden Sie einen entsprechenden Link dazu am Ende einer jeden E-Mail. 



Newsletter


Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Angebot haben wir Sie darüber informiert, dass wir Ihre E-Mail-Adresse gem. § 7 Abs. 3 UWG für die Übersendung unseres E-Mail-Newsletters verwenden. Sie können der Verwendung jederzeit widersprechen, wir werden Sie dann aus unserem Verteiler streichen. Sie finden einen entsprechenden Link am Ende eines jeden Newsletters, können die Abbestellung aber auch in Ihren Profileinstellungen vornehmen. 

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist § 7 Abs. 3 UWG in Verbindung mit Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse hierfür ist Ihre laufende Information über unser Angebot auf Grundlage der Erlaubnis im Sinne des § 7 Abs. 3 UWG



Chat zwischen Nutzern


Wir bieten unseren Nutzern als Teil unserer vertraglichen Leistungen die Möglichkeit, Chat-Nachrichten zu versenden und zu empfangen. Rechtsgrundlage der entsprechenden Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Die entsprechenden Nachrichten werden gespeichert, bis Sie diese löschen lassen, sofern wir nicht gesetzlich zu einer weiteren Speicherung berechtigt oder verpflichtet sind.



Ermittlung Ihres Standortes


Um Ihnen andere Nutzer unseres Angebotes aus Ihrer Nachbarschaft empfehlen zu können, ermitteln wir mittels Ihres Browsers Ihren Standort. Hierfür ist es erforderlich, dass Sie auf die entsprechende Frage Ihres Browsers Ihren Standort freigeben. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Sie können diese Freigabe jederzeit wieder in den Einstellungen Ihres Browsers ändern.



Recht auf Auskunft


Nach Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob durch uns Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Wenn dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf weitergehende Informationen, die in Art. 15 DSGVO genannt sind.



Recht auf Berichtigung


Nach Art. 16 DSGVO haben Sie das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen, die Sie betreffen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie ferner das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.



Recht auf Löschung


Sie haben das Recht von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, Wir sind verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern die entsprechenden Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO vorliegen. Wegen der Einzelheiten verweisen wir auf Art. 17 DSGVO.



Recht auf Einschränkung der Verarbeitung


Nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO haben Sie unter bestimmten Voraussetzungen das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.



Recht auf Datenübertragbarkeit


Nach Art 20 DSGVO haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 a) DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.



Widerspruchsrecht


Nach Art. 21 DSGVO haben Sie das Recht gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. 

Wenn Sie von einem Ihnen zustehenden Recht Gebrauch machen möchten, wenden Sie sich bitte an uns als Verantwortlichen unter den oben angegebenen Kontaktdaten oder nutzen Sie eine der anderen von uns angebotenen Arten uns diese Mitteilung zukommen zu lassen. Wenn Sie hierzu Fragen haben, nehmen Sie bitte ebenfalls Kontakt mit uns auf.



Bestehen eines Beschwerderechts bei der Aufsichtsbehörde


Sie haben nach Art. 77 DSGVO unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren. Dieses Recht besteht insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.